Unsere 1. Fernreise mit Sohnemann: Planung An- und Abreise

Trotz Bonner Kirschblüte geht es für uns mit Sohnemann in den Westen der USA. ©HerrundFrauBayer

Reisen – ja, immer und gerne, aber mit Nachwuchs? Uns packt als frisch gebackene Jungfamilie mit Baby das Fernreisefieber, denn der Nachwuchs kostet ja (fast) nichts. Für uns geht es ab an die Westküste der USA. Ist jetzt nicht sonderlich exotisch oder am Ende der Welt, aber trotzdem sind wir mit einer ungefähren Reisedauer von 14 Stunden,… Unsere 1. Fernreise mit Sohnemann: Planung An- und Abreise weiterlesen